Chateau Simian - Rhône

Chateau Simian: Lage und Spitzen-Appellationen im Rhône-Tal

Château Simian liegt in einem hübschen Dorf in der Provence am Fuße des für seine guten Weine beliebten Massif d´Uchaux im Rhonetal / Frankreich. Zu Château Simian gehören heute 26 Hektar Rebfläche davon liegen 6 Hektar in der weltberühmten AOC Châteauneuf du Pape, 11 Hektar im AOC-Massiv von Uchaux und AOC Côtes du Rhône. 9 Hektar liegen außerhalb der Rhone-Appelationen. Dort werden die beliebten Vin de France-Weine des Gutes angebaut: Unter anderem der geschmeidig-fruchtige Atout Rouge und der süffig-erfrischende Roséwein Entr´acte-Rosé.
Filter schließen
 
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
NEU
Rotwein von der Rhone
Das offizielle Bio-Wein Siegel
Die Kennzeichnung Veganer Weine
Das Markierung von Demeter Weinen
Château Simian Côtes du Rhone " Combe des Avaux" 2017 AOP, Demeter-Wein, Frankreich
Dieser rubinrote Côtes du Rhône ist im Mund frisch, fruchtig, rund und zart. Langer und lebendiger Abgang mit eleganten und geschmeidigen Tanninen. Er beeindruckt mit intensiven, komplexen und würzigen Duft: weißer Pfeffer,...
Inhalt 0.75 Liter (12,65 € * / 1 Liter)
9,49 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier

Lieferzeit 1-4 Werktage

NEU
Jocundaz Côtes du Rhone
Das offizielle Bio-Wein Siegel
Die Kennzeichnung Veganer Weine
Das Markierung von Demeter Weinen
Château Simian "Jocundaz" 2017, Côtes du Rhone Rouge Villages Massif d'Uchaux, Demeter, Frankreich
Im Mund ist dieser Côtes du Rhône tiefgründig, fruchtig-intensiv, frisch mit etwas Lakritz. Seidige Tannine. Dieser granatfarbene Rotwein überzeugt mit einer intensiven Nase aus Gewürzen, getrockneten Kräutern: grüner...
Inhalt 0.75 Liter (16,65 € * / 1 Liter)
12,49 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier

Lieferzeit 1-4 Werktage

NEU
Châteauneuf du Pape Le Traversier
Das offizielle Bio-Wein Siegel
Die Kennzeichnung Veganer Weine
Das Markierung von Demeter Weinen
Château Simian Châteauneuf du Pape " Le Traversier". 2016, Demeter-Wein, Frankreich
Dieser großartige Spitzenrotwein (92 Parkerpunkte Jg. 2016) ist intensiv und tief im Glas, hat würzige Aromen von Pfeffer, Lorbeer und Garrigue-Blüten mit einem Hauch von Anis, gemischt mit schwarzen Früchten, Blaubeeren,...
Inhalt 0.75 Liter (38,65 € * / 1 Liter)
28,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier

Lieferzeit 1-4 Werktage

NEU
Chateau Simian Atout Rouge
Das offizielle Bio-Wein Siegel
Die Kennzeichnung Veganer Weine
Das Markierung von Demeter Weinen
Château Simian, Atout Rouge, Demeter-Wein aus Frankreich
Ein Rotwein für gesellige Momente. Sein tiefes Rubinrot, die intensiv fruchtige, leicht würzige Nase, der Duft nach frischen schwarzen Beeren, Buschland und etwas weißem Pfeffer. Mundgefühl nach frischen, roten Beeren,...
Inhalt 0.75 Liter (9,72 € * / 1 Liter)
7,29 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier

Lieferzeit 1-4 Werktage

NEU
leckerer Rosewein aus Frankreich
Das offizielle Bio-Wein Siegel
Die Kennzeichnung Veganer Weine
Das Markierung von Demeter Weinen
Château Simian "Entr'acte" Rosé-Wein, 2018 Demeter, Frankreich
Sehr frisch-aromatischer Rosé-Wein mit würzigen Noten von Johannisbeeren, Granatapfel und weißen Früchten, gemischt mit einem Hauch von Fenchel und geschnittenem Gras. Der Gaumen ist fruchtig, rund, mit einer sehr frischen...
Inhalt 0.75 Liter (9,99 € * / 1 Liter)
7,49 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier

Lieferzeit 1-4 Werktage

NEU
Cotes du Rhone Demeter
Das offizielle Bio-Wein Siegel
Die Kennzeichnung Veganer Weine
Das Markierung von Demeter Weinen
Château Simian "La Louronne" Rouge 2018, AOP Côtes du Rhone, Demeter-Wein, Frankreich
Rubinrote Hintergrundfarbe. Die Nase ist eine sehr ausdrucksstarke Rebsorte aus Grenache, reichhaltig, komplex mit Noten von reifen roten Früchten, Kirschen und Zwetschgen, Blumenstrauß, mit einem Hauch von Lakritz. Im Mund...
Inhalt 0.75 Liter (24,65 € * / 1 Liter)
18,49 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier

Lieferzeit 1-4 Werktage

NEU
Chateau Simian CDR Rosé
Das offizielle Bio-Wein Siegel
Die Kennzeichnung Veganer Weine
Das Markierung von Demeter Weinen
Roséwein, Côtes du Rhone 2018 AOP, Château Simian, Demeter-Wein, Frankreich
Sehr helle Lachsfarbe, sehr frisch-aromatische Nase mit würzigen Noten von Johannisbeeren, Granatapfel und weißen Früchten, gemischt mit einem Hauch von Fenchel und geschnittenem Gras.Der Gaumen ist fruchtig, rund, mit...
Inhalt 0.75 Liter (11,87 € * / 1 Liter)
8,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier

Lieferzeit 1-4 Werktage

Chateau Simian – Weinberge und Weinausbau nach biodynamisch Richtlinien von Demeter

Wie viele Winzer ließen sich Betreiber von Chateau Simian durch die in den 1970er Jahren propagierte Intensivierung der landwirtschaftlichen Nutzung verführen. Dazu gehörte auch der Einsatz von Mineraldünger, Unkrautvernichtern, Pestiziden und die Mechanisierung im Weinberg um die Produktivität zu steigern. In den 90er Jahren wurden sich die Familie der ökologischen und sozialen Ungleichgewichte bewusst, die dadurch entstanden sind.
Deshalb beschloss die Familie auf den biologischen Anbau umzustellen. Seit 1994 sind die Weinberge zwischen den Reihen begrünt, was die Wuchsstärke der Reben reguliert und ein intensives Bodenleben ermöglicht, wobei die Wurzeln den Boden viel wirksamer lüften und zersetzen als der Pflug. Die Bodenlockerung und Reduzierung der Beikräuter unter den Rebzeilen erfolgt reich mechanisch. Es wird kein Kunstdünger ausgebracht, sondern nur biodynamische Präparate. Pflanzenschutz wird vorbeugend betrieben durch den Einsatz von Schwefel-Bordeaux-Gemischen die in 30-fach niedrigeren Dosen verwendet werden. Bei Bedarf werden die Reben ausgelichtet, um die Trauben zu belüften und damit Krankheiten vorzubeugen. Der Boden und die Reben werden durch biodynamischen Kompost sowie durch biodynamische Präperate wie Hornmist und Kieselsäure gestärkt.
Seit dem Jahr 2008 wird nach biodynamischen Kriterien in den Weinbergen gewirtschaftet, der jetzt DEMETER-zertifiziert ist. Eingriffe werden so weit wie möglich unter Berücksichtigung kosmischer Zyklen und natürlicher Rhythmen vorgenommen.  Zubereitungen aus Kieselsäure, Hornmist und Kompost werden in Wasser aufgelockert und anschließend auf den Rebstöcken ausgebreitet. Sie sollen weder die Rebe heilen noch füttern, sondern den Boden und die Pflanzen als Ganzes beleben, regenerieren. Mit Pflanze meinen wir die Rebe und all ihre umgebende Flora, die lange fälschlicherweise als "Unkraut" bezeichnet wurde. Diese Kulturphilosophie, die die großen Naturgesetze respektiert, führt zur Erzeugung von Trauben von außergewöhnlicher Qualität: dicke, farb- und aromareiche Häute mit seidigen Tanninen; saftiges und süßes Fruchtfleisch mit sehr stabiler Säure.

Geschichte des Chateau Simian

1920 vermachte die letzte Besitzerin des Namens Simian,Frau Sophie Simian, ihr kleines Gut einer jungen Frau die jahrelang für sie gearbeitet hat, da sie keine Nachfahren hatte. Die junge Frau und glückliche Erbin Marcelle Ladred fühlte sich verpflichtet das Anwesen mit ihrem Mann wieder herzustellen und zu vergrößern. Einige Jahre später heitatete ihre Tochter Madeleine Yves SERGUIER. Er war ein leidenschaftlicher Winzer der in der Gemeinde Châteauneuf-du-Pape der gerade die Nachfolge seine Vaters angetreten hatte und dort die berühmte Weinberge in der Appelation Châteauneuf-du-Pape bewirtschaftete. 1957 wurde Jean-Pierre, ihr einziger Sohn, geboren. Nach einer Ausbildung an der Weinschule im burgundischen Beaune übernahm er das Familiengut und schuf 1981 den Traum von vier Generationen Winzer: Anbau und Abfüllung von Wein auf dem eigenen Weingut. Jean-Pierre ist heute noch der Weinmacher des Châteaus. Seit 2010 arbeit auch dessen Sohn Florian im Weingut mit. Dessen Leidenschaft ist vor allem die Arbeit in den Weingärten. Die Eigentümer, Jean-Pierre Serguier und sein Sohn Florian, sind ständig auf der Suche nach Qualität.
Zuletzt angesehen