Rheingau ist Riesling - Land

Die warmen Südhanglagen des Rheingaus eignen sich besonders für den Weinbau. Der nördlich gelegene Taunus bietet Schutz vor dem kühlen Atlantik-Klima. Die Rebsortenvielfalt ist sehr übersichtlich. Auf mehr als dreiviertel der Fläche steht Riesling. Das Rheingau ist Riesling-Land. Hier reifen Rieslinge in Spitzenqualität. Darüber hinaus wird noch etwas Spätburgunder angebaut. Die meisten Weine werden heute trocken ausgebaut.
Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen