Bio-Wein aus Spanien

Spanischer Wein von frisch bis vollmundig-kräftig

In unserem Sortiment stellen wir Ihnen eine Auswahl der besten Bio Weine aus Spanien vor. Das Land ist inzwischen eines der dynamischsten Weinländer Europas. Durch den Ausbau und die Neubelebung vieler Weingüter entstehen heute auch blitzsaubere und überaus fruchtige Weißweine und vollmundige Rotweine. Immer mehr Weingüter und Genossenschaften in Spanien entschließen sich zur Umstellung auf kontrolliert biologischen Anbau. Überzeugen Sie sich selbst von der Qualität unserer spanischen Weine!

Spanischer Wein – schnell und sicher bestellt

Hier finden Sie guten spanischen Wein und Qualitätswein aus Spanien die Sie schneller und sicher bei uns online bestellen können..
Filter schließen
 
von bis
3 von 3
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Bodegas Palmera Vina Capricho
Das offizielle Bio-Wein Siegel
Die Kennzeichnung Veganer Weine
Bodegas Palmera Vina Capricho, 2017/2018, Biowein Spanien
Ein Rotwein mit voluminösen Duft und aromatischer Süße zwischen Beeren, Vanillemark und Karamell. Mit würzigem Piment und edlen Tabaknoten erhält das Duftbild viel Tiefe. Im Nachhall gesellen sich zu den Gewürzen noch...
Inhalt 0.75 Liter (18,47 € * / 1 Liter)
13,85 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier

Lieferzeit 2-5 Tage

Demeter Crianza Rotwein
Das offizielle Bio-Wein Siegel
Die Kennzeichnung Veganer Weine
Das Markierung von Demeter Weinen
Parra Jimenez Crianza, 2018, Demeter-Rotwein, La Mancha, Spanien
Lange haben wir auf eine schöne Crianza für die erfolgreichen Demeter-Serie von Parra gewartet. Hochfeiner Tempranillo und fruchtiger Graciano liegen für ein gutes halbes Jahr gemeinsam im Barrique und reifen danach auf der...
Inhalt 0.75 Liter (9,19 € * / 1 Liter)
6,89 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier

Lieferzeit 2-5 Tage

Rotwein aus dem Penedes in Spanien
Das offizielle Bio-Wein Siegel
Die Kennzeichnung Veganer Weine
Petit Albet Negre 2021, Albet i Noya, Penedes, Spanien
Der Petit Albet Negre ist sympathischer Rotwein, fruchtig, gefällig und weich. Harmonisch mit angenehmen Gerbstoffen. Weinstil/Qualität: trockener Rotwein / Qualitätswein Land/Region: Spanien / Penedes Winzer/Verschluss:...
Inhalt 0.75 Liter (8,79 € * / 1 Liter)
6,59 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier

Lieferzeit 2-5 Tage

3 von 3

Spanien - Der größte Biowein-Produzent Europas

Bis vor etwa 5 Jahren produzierte Italien den meisten Biowein. Heute ist Spanien der Spitzenreiter in Europa. Durch die geringen Niederschläge in vielen spanischen Weinbaugebieten erzeugen die Winzer konzentrierte, aromatische Weine. Besonders gut gelingen den spanischen Ökowinzern ihre Rotweine. Exquisiter spanischer Rotwein aus verschiedenen Regionen Iberiens überzeugt jeden Geniesser!

La Mancha: Vom Acker- zum Weinbau-Gebiet

Als Lieferant von Biogemüse und Obst ist Spanien längst nicht mehr wegzudenken. Zwischen 2008 und 2013 hat Spanien auch bei der Bioweinproduktion enorm zugelegt. Das Land ist der größte Bioweinproduzent weltweit. Weit über die Hälfte der spanischen Biorebflächen liegt in der Region Castilla-La Mancha. Wichtiger noch ist die Tatsache, dass die spanischen Biowinzer auch bei der Qualität der Bioweine enorm zulegen, wie wir bei Verkostungen auf der Prowein 2014 in Düsseldorf erneut feststellen konnten. Bereits ab rund fünf Euro liefern die Bodegas hervorragende Wein-Qualitäten, die jeden internationalen Vergleich standhalten können.

Nicht mehr nur die bekannten spanischen Weinbaugebiete wie Rioja, La Mancha oder Priorat bauen heute gute Weine an und aus. Auch in den weniger Bekannten Gebieten wie Penedes oder Navarra gibt es heute Bio- Winzer die mit Passion ihrem Beruf nachgehen und hochwertige spanische Weine erzeugen.

Winzerweine statt anonymer Verschnittweine

Das Wachstum am Bioweinmarkt veranlasst in Spanien immer mehr Winzer auf den Ökoweinbau umzusteigen. Der Schwerpunkt liegt dabei bei Genossenschaften Die Masse dieser Weine aus Spanien gelangt dann als Händlerabfüllung als günstiger Einstiegswein der unteren Preisklassen auf den Markt, viele davon auch als anonyme Verschnittweine in Discountern.

Wesentlich interessanter ist aus unserer Sicht aber die Umstellung zahl- reicher familiär geführter Weingüter auf den ökologischen Weinbau. Sie bemühen sich vom Anbau der Trauben über den Ausbau bis hin zur Abfül- lung um höchste Qualität. Nur diese qualitativ hochwertigen und unver- mischten Traubenchargen gewährleisten charaktervolle Winzerweine. Die Nachfrage nach diesen hochwertigen Bioweinen aus Spanien steigt stetig.

Unsere Empfehlung für Ihren Bioweinkauf: Winzerweine mit Charakter und probieren Sie auch mal Ihnen nicht bekannte Weine aus Spanien.

Die wichtigsten Wein-Rebsorten in Spanien:

Tempranillo - Synonym für spanische Rotweine

Der Tempranillo ist die wichtigste Rebsorte in Spanien und erbringt einen schweren bis mittelschweren Rotwein. Junger Tempranillo ist im Glas rubinrot. Bei längerer Fasslagerung wird er deutlich heller. Spanischer Rotwein dieser Sorte duftet nach roten und schwarzen Beeren und nach Gewürzen wie Zimt und je nach Ausbau nach Leder oder Tabak. Seine Tannine sind am Gaumen weich, seine Säure zurückhaltend. Seine kleinen, dickschaligen Beeren sind reich an Tanninen und Gerbstoffen und erbringen deshalb bei entsprechend langer Maischegärung haltbare Rotweine.Die Herkunft ist noch nicht geklärt. Es wird aber spekuliert, dass er mit dem Spätburgunder verwandt ist. Angebaut wird Tempranillo vor allem in Rioja, La Mancha, Navarra, Ribera del Duro und Penedes.

Garnacha - für fruchtige Weine

Garnacha ist eine dünnschalige, farb- und tanninarme Rebsorte die deshalb sehr fruchtige Weine erbringt. Sie eignet sich besonders für die Herstellung guter Rosé-Weine. In Spanien ist sie neben Tempranillo eine der wichtigsten Rotweinreben. Gerne wird sie mit tanninreicheren Sorten wie Tempranillo verschnitten.Die Garnacha-Rebe wird in Katalonien Garnatxa, in Frankreich Grenache und auf Sardinien Cannonau genannt. Als ihre Heimat gilt aber Spanien. Sie ist weltweit eine der am häufigsten angebauten Rebsorten, wobei ihre Verbreitungsschwerpunkt in Spanien und Frankreich liegt.

Airén - meistgepflanzte Rebsorte der Welt

Aus der Rebsorte Airén wird meist prickelnder Sekt hergestellt. Als Weißwein selbst sind die Trauben meist uninteressant, da sie wenig aromatisch ausfällt. Viel von der spanischen Airén-Produktion geht an die internationale Industrie, als billiger Grundwein für die Versektung.

Zuletzt angesehen