Weinreise ins Montsant

Bei einer Weireise  ins Montsant gab es viel zu entdeckenWeinbaugebiet Monsant

Im Mai vergangenen Jahres folgten wir einer Einladung in das Weinbaugebiet Montsant in Spanien. Das Weinbaugebiet Montsant grenzt direkt an das weltberühmte Priorat an. Beide liegen kreisförmig im Gelände, etwa zwei Autostunden westlich von Barcelona in Katalonien. 2001 wurde das Montsant wegen seiner herausragenden Qualität und Einzigartigkeit seiner Weine als eigenständiges Weinbaugebiet mit D.O.-Status anerkannt. Die Weinberge liegen verteilt in der gebirgigen, zerklüfteten Landschaft. Nach der rund 2 stündigen Anreise mit Bus erwarteten uns eine hervorragende regionale Küche und am Tisch die ersten Rot- und Weißweine von regionalen Weingütern und Genossenschaften.

 

Rechts im Bild: Die bergige Landschaft des Montsant mit ihren idyllischen Weingärten.

Weinverkostung in Falset

 

Am ersten Tag hatten wir im Kellergewölbe unseres Hotels die Möglicheit viele neue Weine aus der Region Monstsant zu verkosten und die Winzer kennenzulernen. Rotweine spielen zweifelsohne die Hauptrolle in der Region und hier wiederum die Rebsorten Carignan und Grenache. Bei der Verkostung wurden wurden Weiß- , Rosé- und Rotweine in alle Preisklassen und allen Stilrichtungen angeboten: Vom Naturwein über ungeschwefelte Rot- und Weißweine bis hin zum Spitzen-Rotwein aus dem Barrique. Rund 70% der Weine geht in den Export. Um den Export zu unterstützen lädt die Vereinigung der D.O. Monsant auch immer wieder Weinhändler und Wein-Journalisten ein um den Absatz der Weine zu fördern.

Links: Weinverkostung im Keller unseres Hotels Hostal Sport in Falset.

 

 

Im dem Anbaugebiet Monsant liegen 17 Städte und Gemeinde. Unter ihnen auch Capcanes. In Capcanes befindet sich die Genossenschaft Celler de Capcanes, einer der wenigen Hersteller von koscheren Weinen, die nach jüdischen Speisebereitungsgesetzen ausgebaut werden. Auch Rotweine und Bioweine werden hergestellt. Federführend bei der Genossenschaft ist der deutsch Önologe Jürgen Wagner.

Im Bild rechts: Jürgen Wagner von Celler Capcanes

 

 

 

 

 

 

Der Biowein Mas Picosa ist eines unserer "Mitbringsel" aus dem Monsant, den wir jüngst ins Sortiment genommen haben. Der Wein ist ein sehr zugängliches Rotwein-Cuveé aus den Rebsorten Garnacha, Cabernet Sauvignon und Syrah. Der Mas Picosa überzeugt mit seiner saftigen Art und fruchtigen Aromen von Sauerkirschen und Waldfrüchten, Noten von etwas Humus.

Links im Bild: Mas Picosa von Celler Capcanes

 

 

 

 

Rechts im Bild: Weinkeller in Celler de Capcanes

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Links im Bild: Alte Rebstöcke sind typisch im Weinbaugebiet Montsant

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.